Gemeinde Sattel rechnet 2023 mit einem Verlust von 200'000.-

22. November 2022
Die Gemeinde Sattel budgetiert für das kommende Jahr einen Verlust von Fr. 198'850.-. Dies bei einem Aufwand von 7.8 Mio. Franken. Gemäss Voranschlag 2023 soll der Steuerfuss bei 140% einer Einheit belassen werden.

Die Nettoinvestitionen belaufen sich gemäss Voranschlag 2023 auf minus Fr. 60'000.- (höhere Investitionseinnahmen als Investitionsausgaben).

Die genauen Zahlen zum Voranschlag 2023 und des Finanzplans 2024-2026 entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Botschaft zur Gemeindeversammlung vom 9. Dezember 2022.

Sie finden nachfolgend zudem einen noch detaillierteren Voranschlag 2023 als in der Botschaft zur Gemeindeversammlung veröffentlicht.

Der Gemeinderat lädt alle Einwohnerinnen und Einwohner von Sattel am 9. Dezember 2022 um 20.00 Uhr herzlich zur Versammlung im Singsaal der MZA Eggeli ein.

Frontseite zur Botschaft Voranschlag 2023

Zugehörige Objekte

Name
Botschaft zum Voranschlag 2023 Download 0 Botschaft zum Voranschlag 2023
Detaillierter Voranschlag 2023 Download 1 Detaillierter Voranschlag 2023