11. Juni 2022
Die Umweltschutz und Energiekommission der Gemeinde Sattel hat am Samstag, 11. Juni 2022, mit Unterstützung des LEK (Landschaftsentwicklungskonzept) auf dem Parkplatz Kreisel in Sattel von 10.00 bis 16.00 Uhr den Umwelttag organisiert. Das Thema rund um Abfall lautete «Kehr(s)icht – Vermeiden – Verwerten – Entsorgen».

Vor Ort führten Experten ins richtige Kompostieren ein, erklärten die technischen Raffinessen eines „Güselwagens“ und die Tücken der Abfalltrennung. Die Kinder der Schule Sattel haben im Rahmen der Nachhaltigkeit einen Flohmarkt durchgeführt und der ZKRI, das Amt für Umwelt und Energie des Kantons Schwyz hielten wissenswertes zur Vermeidung von Foodwast und Littering sowie zur Verwertung von Kehricht bereit.

Neben den vielen fleissigen Helfern unterstützten auch das ebs, die Energieregion Innerschwyz und der Kanton Schwyz den Umwelttag in Sattel finanziell. Der Erlös des Flohmarktes der Schule Sattel, über Fr. 300.-, werden für karitative Zwecke gespendet.

 

Collage vom Umwelttag Sattel 2022

Zugehörige Objekte

Name
Bericht Umwelttag 2022 Download 0 Bericht Umwelttag 2022