Gemeinderechnung 2021 mit 1.18 Mio. Franken Gewinn

19. April 2022
Die Erfolgsrechnung 2021 der Gemeinde Sattel schliesst mit einem Gewinn von rund 1.18 Mio. Franken ab. Veranschlag worden war ein Defizit von Fr. 313 400.-.

Die Erfolgsrechnung 2021 der Gemeinde Sattel schliesst bei einem Gesamtaufwand von rund 6.4 Mio. Franken und einem Gesamtertrag von rund 7.6 Mio. Franken mit einem Gewinn von Fr. 1 180 362.27 ab. Veranschlag worden war ein Defizit von Fr. 313 400.-.

Die Rechnung 2021 der Gemeinde Sattel schliesst damit rund 1.5 Mio. Franken besser ab als budgetiert. Wobei auch die Aufwertung des Finanzvermögens durch die Einführung des neuen Rechnungslegungsmodells HRM2 ihren Beitrag geleistet hatte – ebenso die gute Budgetdisziplin in den einzelnen Ressorts und die Steuererträge, welche entgegen den Erwartungen im Zusammenhang mit der Coronapandemie nicht stark eingebrochen sind.

Die Nettoinvestitionen der Gemeinde Sattel beliefen sich im Jahr 2021 auf Fr. -234 053.95 (mehr Investitionseinnahmen als Investitionsausgaben). Mit Einführung des Harmonisierten Rechnungslegungsmodells 2 (HRM2) beläuft sich das Eigenkapital der Gemeinde auf rund 4.24 Mio. Franken.

Die vollständige Jahresrechnung 2021 der Gemeinde Sattel sowie die wichtigsten Kennzahlen sind mit weiteren Details unten aufgeführt.

Zugehörige Objekte

Name
Jahresbericht Rechnung 2021 (Botschaft) Download 0 Jahresbericht Rechnung 2021 (Botschaft)
Rechnung 2021 - detaillierte Erfolgsrechnung Download 1 Rechnung 2021 - detaillierte Erfolgsrechnung
Rechnung 2021 - Geldflussrechnung Download 2 Rechnung 2021 - Geldflussrechnung